Rosenschule Fürth - Grundschule mit gebundenem Ganztageszug

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 Informationen zum Schuljahr 2021/22
(Stand: 06.09.2021)

Das neue Schuljahr 2021/22 beginnt am 14.09.2021. Auch das nächste Schuljahr steht wieder ganz im Zeichen des durch die Coronapandemie bedingten Infektionsschutzes.
Bereits geltende und neue Sicherheits- und Hygienemaßnahmen werden uns im kommenden Schuljahr begleiten und fortgeführt.
Die Maskenpflicht in der Schule wird unter den derzeitigen Voraussetzungen voraussichtlich bis zum 1. Oktober auch wieder in den Klassenräumen am Platz verpflichtend sein. Schnelltests werden auch weiter durchgeführt, allerdings müssen diese nun dreimal in der Woche unter Aufsicht stattfinden. Dies soll den besonderen Risiken zum Schuljahresbeginn (z. B. durch Reiserückkehrer) Rechnung tragen.
Alternativ besitzen die in einem Testzentrum durchgeführten Tests weiter Gültigkeit, sofern sie diesem neuen Testintervall entsprechen.
Die bislang durchgeführten Schnelltests sollen zeitnah durch Lollitests ersetzt werden. Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir Sie genauer informieren.
Die versetzten Anfangszeiten zum Unterrichtsbeginn haben sich leider nicht bewährt, da bereits sehr viele Kinder aus den ersten und zweiten Klassen sehr zeitig zur Schule kamen. Die erhoffte Entzerrung der Bewegungsströme konnte daher nicht erreicht werden. In diesem Schuljahr werden wir daher alle Kinder bereits ab 07.45 Uhr in die Schule hineinlassen. Die Pausenzeiten werden aber auch weiter für die ersten und zweiten Klassen, sowie für die dritten und vierten Klassen versetzt bleiben.
Wir bitten Sie dringend die geltenden Quarantänebestimmungen bei der Rückkehr aus einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet zu beachten. Schülerinnen und Schüler, die aus diesen Gebieten nach Deutschland einreisen, dürfen erst nach der Erfüllung dieser Quarantänebestimmungen die Schule besuchen. Das Robert-Koch-Institut stellt eine Auflistung dieser Gebiete zur Verfügung. Bitte nehmen Sie im Zweifelsfall Kontakt mit dem Gesundheitsamt auf.

Eine wichtige Information für die Eltern unserer neuen Schulanfänger. Die Testung unserer neuen Erstklässler ist am Einschulungstag vorgeschrieben und Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht im Klassenzimmer. Wir bitten Sie Ihr Kind nach Möglichkeit bereits am Tag vorher testen zu lassen und das negative Testergebnis am Einschulungstag mitzubringen. Sollte Ihr Kind in der Schule getestet werden müssen, sind Ihnen unsere Lehrkräfte hierbei gerne behilflich. Das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske ist auf dem Schulgelände auch während der Begrüßung im Pausenhof für alle Teilnehmer (auch Erstklässler) verpflichtend. Wir bitten Sie auch auf einen entsprechenden Sicherheitsabstand zwischen den Hausständen während der Begrüßung zu achten.

In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern unserer Schulfamilie einen guten, erfolgreichen und gesunden Start in das neue Schuljahr. Wir hoffen auf ein erlebnisreiches und schönes Schuljahr, das uns hoffentlich wieder Schritt für Schritt zur Normalität zurückführt.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!


Sicherheits- und Hygienemaßnahmen während des Präsenzunterrichts

  • Allgemeine Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände und im Klassenzimmer
  • Versetzte Pausenzeiten
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Einhalten der Husten- und Niesetikette
  • Händedesinfektion
  • Einhaltung der Sicherheitsabstände

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Elternbrief, den sie zum Schuljahresbeginn erhalten werden.
Sie können sich zu den ausführlichen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in bayerischen Schulen auch auf der Homepage des Kultusministeriums informieren.



Kostenlose Lernunterstützung für Schülerinnen und Schüler:
Corona-School e.V (anklicken)




Grundschule Rosenstraße Fürth
Grundschule mit gebundenem Ganztageszug
Die Grundschule Rosenstraße befindet sich in der westlichen Fürther Innenstadt, in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und zur Stadthalle. Das Schulhaus befindet sich in einem denkmalgeschützten Haus. Seit dem Schuljahr 2010/2011 werden die Kinder im Neubau auf dem Schulgelände (Theaterstraße 7) in der neu geschaffenen Lernwerkstatt zusätzlich gefördert. Dazu beherbergt der Neubau ein Schülerrestaurant für unsere Ganztagesklassen und einen Ruheraum.

Etwa 270 Schülerinnen und Schüler besuchen im Schuljahr 2020/2021 die Rosenschule. Dabei verteilen sie sich auf insgesamt dreizehn Klassen. Drei Jahrgangsstufen werden dreizügig, also in a, b und c Klassen geführt.
In diesem Schuljahr haben wir eine vierte Eingangsklasse (1d) an unserer Schule. In jeder Jahrgangsstufe haben wir zwei Regelklassen und eine Ganztagesklasse eingerichtet.  Insgesamt werden somit etwa 100 Kinder in den vier Ganztagesklassen unterrichtet.

Seit dem Schuljahr 2016/17 wird an der Rosenschule auch eine Ferienbetreuung angeboten. Diese findet in unserem Haus in der Theaterstraße 7 statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Sekretariat der Schule.


 




Hier gehts zur

Aktuelles: Bleiben Sie gesund!Bleiben Sie gesund!Bleiben Sie gesund!

Grundschule Rosenstraße Fürth - Rosenstraße 17 - 90762 Fürth - Telefon 0911/ 749 26 30 - Fax 0911/ 749 26 316
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü